Johnny Logan und Band im Wiener Ronacher

Musiker Johnny Logan (54) hat als einziger dreimal den Eurovision Song Contest gewonnen: Als Interpret mit den Liedern "What's Another Year" (1980) und "Hold Me Now" (1987) sowie 1992 als Komponist des Siegersongs "Why Me". Nun tourt er mit seinen großen Erfolgen und ist am 24. Februar im Wiener Ronacher zu Gast. Beginn: 20:00 Uhr.

Der Ire, dessen letztes Album "Irishman In America" 2009 veröffentlicht wurde, verkörpert das Prinzip Grand Prix so gut wie kein anderer. Gut, für ABBA mag 1974 der erste Platz der Anfang ihrer Weltkarriere gewesen sein. Aber der Ire gewann für sein Heimatland nicht nur gleich drei Mal - 1980 und 1986 als Sänger, 1992 als Komponist - den alljährlichen europäischen Schlagerwettbewerb, sondern wusste auch, was das Publikum zu dieser Zeit wollte. Großen Powerballaden nämlich, und mit denen wird er auch diesmal nicht sparen.

INFO: Johnny Logan & his band - Konzert, 24. Februar 2010, Beginn: 20:00 Uhr. Ronacher, Seilerstätte 9, 1010 Wien. Weitere Informationen unter www.musicalvienna.at und unter www.johnnylogan.net.