"Jagoo"-Labelnacht bei "Crazy" im Wiener Flex

Im Oktober 2001 wurde in der Wiener Underground-Kathedrale Flex der Technoclub "Crazy" installiert. Die DJs Crazy Sonic und vor allem Electric Indigo machten daraus einen Treffpunkt internationaler Elektronik-Größen. Diesmal, am 1. September, stellt sich das renommierte Stuttgarter Label "Jagoo" vor. An den Plattentellern agieren Joe Direct und kriZe (Bild).

Das Flex gehört zu den angesagtesten Locations der Stadt. Mit einem ausgesuchten Musik-Programm und dem stimmungsvollen (für manche sogar allzu stimmungsvollen) Ambiente konnte sich der Club als eine der zentralen Wiener Institutionen der Clubszene etablieren.

INFO: "Crazy" - Club. 11. August 2009, 23:00 Uhr. Flex, Donaukanal (Augartenbrücke), 1010 Wien. Weitere Informationen http://www.flex.at.