Noch ist es ruhig, bald gehts los

Harri Stojka erzählt seine Geschichte in Salzburg

"History" - dieser Name ist Programm. Unter diesem Titel lässt nämlich der Ausnahmegitarrist Harri Stojka in einem mehrstündigen Live-Programm alle Stationen seines Schaffens Revue passieren. Zu sehen und zu hören am 21. März im Jazz im Sägewerk in Bad Hofgastein, Konzertbeginn ist um 11 Uhr.

Keiner kann die Gitarre so spielen wie Harri Stojka. Lange Improvisationslinien und ein swingender Rhythmus sind seine Stilmittel. Bekannt wurde er mit seiner Gruppe "Harri Stojka Express". In mehr als 30 Jahren spielte Stojka mit keinen geringeren als Carlos Santana, Van Morrison, Eric Burden oder Jimmy Cliff.

INFO: Harri Stojka - Konzert, 21. März 2010, Beginn: 12 Uhr. Jazz im Sägewerk, Angerweg 32, 5630 Bad Hofgastein. Weitere Informationen unter Tel.: +43-676-9364513 oder unter http://www.jazz-im-saegewerk.org. Artistsite: http://www.harristojka.com/.