Garish, Bilderbuch & Co. rocken in Pichla/Tieschen

Wenn das steirische Pichla bei Tieschen ein Fest veranstaltet, dann wird es laut: Unter dem Motto "Wenn die Musi rockt" geben Indie-Bands wie Garish, Bilderbuch, Trouble Over Tokyo und Phonix & DJ Confused am 3. April bei der Mountain Bike Startrampe ein Konzert. Ab 20:30 Uhr.

Garish haben sich nach einem Wort aus Shakespeares "Romeo & Julia" benannt, nach anfänglichen Versuchen mit englischsprachigen Songs, textet Thomas Jarmer mittlerweile aber ausschließlich in seiner Muttersprache. Ansonsten setzt das Pop-Quintett aus dem Burgenland auf ständige Weiterentwicklung. Die neue CD "Wenn dir das meine Liebe nicht beweist" soll dies beweisen.

Die vierköpfige Gruppe von Bilderbuch hat sich mit knapp hundert Auftritten einen anfangs regionalen, später immer weitere Kreise ziehenden Interessentenkreis erspielt. Die österreichische Band stand bereits mit Künstlern wie den Cold War Kids oder Jennifer Rostock auf der Bühne. Und seit ihrem Album "Nelken und Schillinge" eine Fangemeinde, die bis nach Berlin und Leipzig reicht.

INFO: "Wenn die Musi rockt", Konzert, 3. April 2010, 20:30 Uhr. Mountain Bike Startrampe, Pichla bei Tieschen, 8355 Tieschen. Weitere Informationen unter www.ljpichla.at.tc/. Band-Sites: www.garish.at, www.bilderbuch-musik.at.