Falsche Hasen tauchen im Cafe Carina in Wien auf

Als "instrumentale Disco-Attacke mit Rauschcharakter" beschreibt die Wiener Band namens Die Falschen Hasen ihren Sound. Was es mit diesem auf sich hat, zeigt das Quartett am 16. Februar ab 21 Uhr im Cafe Carina in Wien.

"Alkohol, Schweiß und Exzess" ist das Motto der Band, die mit Gitarre, Bass, Drums und Keyboard, aber ohne Gesang die Leute zum Tanzen bringen will. Die Band besteht bereits seit acht Jahren und hat somit große Erfahrung vorzuweisen.

INFO: Die Falschen Hasen - Konzert, 16. Februar 2010, Beginn 21.00 Uhr, Cafe Carina, Josefstädter Straße 84, 1080 Wien. Weitere Informationen unter www.cafe-carina.at und http://www.derfalschehase.com.