Excuse Me Moses rocken in Wels

Dass neue Musik aus Österreich nicht weichgespült sein muss, sondern durchaus auch harte Rockgitarren aufweisen und dennoch Radio-tauglich sein kann, zeigen Excuse Me Moses. Am 11. September (19.30 Uhr) spielen die vier Burschen im Alten Schlachthof in Wels.

Harte Gitarren, eingängige Melodien und ausgetüftelten Sound: Das neue Album "Pole Shift" von Excuse Me Moses hat, was das Rockfan-Herz erfreut. 2007 kam das Band-Debüt "1st Last Will" auf den Markt und hangelte sich bis zu Platz 13 der heimischen Charts durch.

Der ungewöhnliche Bandname gibt seinen Sinn auf Wienerisch übersetzt leichter preis: "Das heißt so viel wie 'Tschuldige, Moses'", sagt der Sänger Paukee, und richte sich gegen jede Art von gesellschaftlichen Geboten, die die Menschen unhinterfragt befolgen.

INFO: Excuse Me Moses - Konzert, 11. September 2009, Beginn: 19.30 Uhr, Alter Schlachthof Wels, Dragonerstraße 22, 4600 Wels, Nähere Infos unter www.schl8hof.wels.at, Bandsite: www.excusememoses.com.