"Es lebe die Welt"-Fest im Treibhaus

Das "Es Lebe die Welt"-Fest im "Treibhaus" in Innsbruck ist eine lieb gewordene Tradition. Am 2. Oktober treten ab 20:00 Uhr Gruppen wie Willi Resetaris und seine Stubnblues-Band oder das Boban i Marko Markovic Orkestar für das Benefizkonzert auf.

Das heurige Fest findet unter dem Motto "Grenzen sind nicht /nur/ im Kopf" statt. Geboten wird neben Musik auch noch Kabarett und - neben der Tiroler - auch eine internationale Küche (türkisch, kurdisch, bosnisch, jamaikanisch, ghanesisch und indisch). Als weitere musikalische Gäste haben sich unter anderem Mais Uma, Latino Americanto, Burning Mind und Made by Us angekündigt. Der Erlös des heurigen Fests kommt dem Vinzibus zugute.

INFO: "Es lebe die Welt"-Fest, Benefizkonzert. 2. Oktober 2009, 20:00 Uhr, Treibhaus, Angerzellgasse 8, 6020 Innsbruck. Weitere Informationen unter www.treibhaus.at oder www.integrationsbuero.at.