Mannheims berühmteste Söhne singen in Wien

Die Söhne Mannheims kommen nach Wien

Entweder man liebt sie, oder man hasst sie: Die 14 Söhne Mannheims sind ein weiteres Mal in Österreich. Nach dem Solo-Konzert von Xavier Naidoo am Vortag, singen die "Söhne" vereint am 5. November um 19.30 Uhr in der Wiener Stadthalle (Halle D).

Die beiden Konzerte in der Stadthalle folgen dabei dem "Wettsingen in Schwetzingen" im Vorjahr, das im kleinen Rahmen des historischen Rokoko-Theaters von Schwetzingen erfolgreich und inzwischen auf CD und DVD platinveredelt aus der Taufe gehoben wurde. Ansonsten kann man es sich sparen, über Mannheims berühmteste Söhne noch viele Worte zu verlieren. Die Söhne Mannheims bilden seit Herbst 2003 wieder ein geballtes Künstler-Kollektiv aus 14 Musikern, die sich mit aussagekräftigen Texten und authentischen Sound immer wieder profilieren.

INFO: Söhne Mannheims - Konzert, 5. November 2009, Beginn: 19.30 Uhr, Wiener Stadthalle, Halle D, Vogelweidplatz 14, 1150 Wien. Weitere Infos unter www.stadthalle.com, Bandsite: www.soehne-mannheims.de.