Die "Cosa Nostra" im Kabarett Niedermair

Mit seinen beiden Programmen "Erbarmungslos" und "Griechenland" hat sich Thomas Stipsits österreichweit in die Herzen der Fans gespielt. Der 25-Jährige ist mittlerweile ein Fixstern am heimischen Kabarett-Himmel. Seit Herbst 2008 ist er mit seinem aktuellen Programm "Cosa Nostra - unsere Sache" auf Tournee. Zu sehen am 1. November (19.30 Uhr) im Kabarett Niedermair in Wien.

Seit fünf Jahren hat die Stinatzer Mafia den Coup in Stegersbach genauestens geplant. Es ist endlich an der Zeit Rache zu nehmen, denn Stegersbach hat eine "Therme". Der Stipsits-Bua weiß genau, wenn sich die "Cosa Nostra" einschaltet, kann das heiter werden, denn: ein echter Mafioso kleidet sich bescheiden. In Verhalten und Reden strahlt er brüderliches Wohlwollen aus. Er gibt sich naiv, voller dummer Aufmerksamkeit für das, was man sagt. Geduldig erträgt er Beleidigungen und Seitenhiebe. Und dann, noch am gleichen Abend, erschießt er dich....

INFO: Thomas Stipsits: "Cosa Nostra - unsere Sache", Kabarett. 1. November 2009, 19:30 Uhr. Kabarett Niedermair, Lenaugasse 1a, 1080 Wien. Weitere Informationen unter www.niedermair.at oder www.stipsits.com.