Das Erste Wiener Heimorgelorchester in Graz

Das Erste Wiener Heimorgelorchester hat sich ganz den synthetischen Klängen kleiner, billiger Keyboards der Marken Casio, Bontempi, Yahama usw. verschrieben. Seit 1994 entwickelt das EWHO daraus süß schmelzende LoFi-Konfekte. Am 24. Februar ab 20.30 Uhr live in der Postgarage Graz.

2009 hat man mit "Widerstand ist Ohm" den FM4-Protestsongcontest gewonnen. Der minimalistische Elektrosong vom EWHO, der mit lapidaren Textzeilen wie "Die Trägheit macht die Masse - Die Schule macht die Klasse" den wohl elegantesten Protestsong des Jahres ergab, überzeugte die Jury-Mitglieder. Vor kurzem wurde das neue Album "Es wird schön gewesen sein" vorgelegt, mit dem man jetzt auf Tour ist.

INFO: Erstes Wiener Heimorgelorchester - Konzert, 24. Februar 2010, Beginn: 20.30 Uhr, Postgarage - Veranstaltungshalle Graz-Gries, Dreihackeng. 42, 8020 Graz. Weitere Informationen unter www.postgarage.at und www.ewho.at.