Count Basic und der Hot Pants Road Club

Kaum zu glauben, aber auch Österreich kann mit heißen Funk-Soul-Acts aufwarten. Am 13. November kommt es im Wiener Gasometer zum Doppelschlag, denn da treten Count Basic und das Hot Pants Road Club's Grand Funk Orchestra auf. Ab 20:00 Uhr.

Seit 1994 erfreut uns die Formation um Peter Legat und Kelli Sae als Count Basic mit Songs von wahrlich internationaler Qualität, denen man ihre österreichische Herkunft keinen Augenblick lang anhört. Damit demonstrieren Count Basic etwas, was man schon lange geahnt hat: Nicht nostalgieverliebter Ethno- Sound ist die neue Weltmusik, sondern Groove.

Wer beim Hot Pants Road Club in Ekstase gerät, wird beim Hot Pants Road Club's Grand Funk Orchestra garantiert doppelt auf seine Kosten kommen. Denn hier wird die achtköpfige Stammbesetzung des HPRC noch einmal um acht Bläser aufgefettet. Die gut geölte Groove-Maschine des HPRC gewinnt im Grand-Funk-Format geradezu orchestrale Ausmaße und schmückt sich mit einem Big-Band-Bläser-Sound.

INFO: Count Basic & Hot Pants Road Club, Konzert. 13. November 2009, 20.00 Uhr, Gasometer/BA-Halle, Guglgasse 8, 1110 Wien. Weitere Informationen unter www.ba-halle.at und www.countbasic.com.