Schöne Stimme

Cassandra Steen bringt den Soul

Cassandra Steen hat sich einen Namen als deutschsprachige Soulsängerin gemacht. Am 2. März tritt sie ab 20.00 Uhr in der Wiener Szene auf. Auf ihrem neuen Solo-Album "Darum leben wir" präsentiert sich Cassandra Steen als eine, in Anbetracht des feierlich expressiven Titels, eher nachdenkliche und melancholische Künstlerin.

Doch statt in den Moll-Tönen der Seele zu schwelgen, wählt die Stuttgarterin einen produktiveren Weg. Bereits unsere Vorfahren wussten von der Bandbreite dieses Gefühls und unterschieden zwischen zwei verschiedenen Arten von Melancholie: Während die eine passiv trübsinnig und tatenlos verzweifelt, steht die andere für die ungebrochene Hoffnung auf bessere Zeiten, für das aktive Suchen und Streben nach einer liebenswerten Welt. Für viele bedeutet diese aktive Melancholie nicht weniger als die einzige authentische Form des Glücks, die ein geistvolles Leben bieten kann. Für all diese Menschen liefert "Darum leben wir" den Soundtrack.

INFO: Cassandra Steen, Konzert, 2.3.2010. Beginn: 20.00 Uhr. Szene Wien, Hauffgasse 26, A-1110 Wien. Weitere Infos unter www.szenewien.com.