Sanftmütiger Pop aus Glasgow

Camera Obscura ist im Wiener Flex zu Gast

Sanftmütiger Pop aus Glasgow - die Rede ist von der Indie-Band Camera Obscura, die ihr neues Album "My Maudlin Career" in Wien präsentieren. Am 10. Oktober ist die schottische Band im Wiener Flex zu Gast. Beginn: 19.30 Uhr.

Auf dem mittlerweile vierten Album sind poppige Tracks mit leichtem Sound zu finden, die die außergewöhnliche Stimme von Frontfrau Tracyanne Campbell unterstreichen. Und auch eine Weiterentwicklung seit der Gründung der Band im Jahr 1996 ist deutlich zu erkennen: Die ersten Alben (u.a. "Rare UK Bird" und "Eighties Fans") wurden von den Kritikern gelobt, von der Öffentlichkeit jedoch unterschätzt. Doch schon bald scharten die Schotten Fans rund um den Globus um sich. Mit "My Maudlin Career" wird die Band hoffentlich aus dem Schatten des ewigen Geheimtipps heraustreten.

INFO: Camera Obscura, Konzert, 10. Oktober 2009, Beginn: 19.30 Uhr. Flex, Donaukanal (Augartenbrücke), 1010 Wien. Weitere Informationen http://www.flex.at.