Brit-Folk von Frank Turner im Grazer ppc

Der englische Singer/Songwriter Frank Turner trat ursprünglich als Sänger der Punkband Million Dead in Erscheinung. Dieser Stil ist aber längst Vergangenheit, denn gegenwärtig erinnert Turner eher an Künstler wie Billy Bragg. Zeitlose, folk-orientierte Rockmusik trifft hier auf giftige Texte. Am 14. Dezember gastiert der 35-Jährige im Grazer ppc. Beginn: 19:30 Uhr.

Nach dem Album "Love, Ire & Song" aus dem Vorjahr konnte Turner mit dem dritten Werk "Poetry of the Deed" (edel Records) nicht nur bei den Kritikern einen Erfolg landen, auch die britischen Charts konnten bis auf Platz 36 erobert werden. Diejenigen, die Frank Turner diesen Frühling mit The Gaslight Anthem auf Tour erleben durften, konnten sich bereits von der Eindringlichkeit seiner Livepräsenz überzeugen. Kein Wunder, dass ein Großteil seiner aktuellen Auftritte auch ausverkauft waren.

INFO: Frank Turner, Konzert, 14. Dezember. Beginn: 19.30 Uhr, ppc - Project Pop Culture, Neubaugasse 6, 8020 Graz. Weitere Informationen unter www.popculture.at. Band-Site: http://www.frank-turner.com.