Fleischmann und Friends

B. Fleischmann und Friends im Wiener WUK

B. Fleischmann mit seinen "Friends", Laokoongruppe und Aber Das Leben Lebt - diese drei Bands treten am 9. November im Wiener WUK auf. Drei Namen, die in anerkannten Kritikerkreisen zu den aktuell aufregendsten heimischen Künstlern gezählt werden, warten ab 20 Uhr auf ihr Publikum.

Mit gepflegten Lo-Fi-Electronicsounds aus der Groovebox ist der Österreicher Bernhard Fleischmann bekannt geworden. Auf seiner letzten CD "Angst is not a Weltanschauung" (2008) überraschte er mit einer deutlichen Hinwendung zum Songwriting. Jetzt steht er mit seinen "Friends" auf der Bühne, nämlich der Songwriterin Marilies Jagsch und Sweet William Van Ghost (Bild)

Irgendwo zwischen elektronischem Lo-Fi-Pop und resignativem Diskursschlager lässt die Laokoongruppe eine herrlich abgründige Stimmung entstehen. Kunstsinnigen Pop für erwachsene Hörer wollen Aber Das Leben Lebt liefern.

INFO: B. Fleischmann, Laokoongruppe und Aber Das Leben Lebt, Konzert, 9. November 2009, Beginn: 20.00 Uhr. WUK, Währinger Straße 59, 1090 Wien. Weitere Informationen unter www.wuk.at.