Attwenger sind der Headliner das Festivals

Attwenger kommen zum Shout Out Festival

Unter dem Motto "Festival gegen Rechts - für mehr Toleranz" geht am 12. September in der Kurz Arena im burgenländischen Oberpullendorf das Shout Out Festival über die Bühne. Headliner sind Attwenger. Um 18.00 Uhr geht es los.

Das Linzer Duo Attwenger präsentiert seinen gewohnten Sound zwischen Volksmusik und HipHop. Das erste Mal live in Erscheinung getreten sind Attwenger, deren Name sich von einem Gstanzl - einem spontan gereimten Sprechgesang - ableitet, im April 1990 in der Wiener Arena um drei Uhr morgens. Seitdem existiert das Duo aus Linz - Markus Binder (Text, Gesang, Schlagzeug, Programmings) und Hans-Peter Falkner (Knopfakkordeon, Gesang) offiziell.

Neben Attwenger treten noch Großstadtgeflüster, Normahl, Dedicated To, Ocho Macho, Skelettones, Manna Kiosk, Randy Old Goat, Down & Out, DJ Röhrich und VJ Thomas auf.

INFO: Attwenger - Konzert im Rahmen des Shout Out Festivals, 12. September 2009, Beginn: 18.00 Uhr. Kurz Arena, Sporthotel Kurz, Stadiongasse 16, 7350 Oberpullendorf. Weitere Informationen unter www.shout-out.at und www.kurz.cc. Bandsite: www.attwenger.at.