Alternativ-Rock beim "Club Trivial" im Chelsea

Der "Club Trivial" steht im Wiener Chelsea jeden Dienstag auf dem Programm. Das DJ-Trio Rayna, Tesar und Furious Horst hat am 1. September (21.00 Uhr) auch zwei Live-Bands auf dem Programm. Jeweils aus Wien. Purple Clown und Can I Say heißen die beiden Acts, die jeweils aus Wien stammen.

Mit Frauenstimme und alternativen Gitarren-Rythmen haben Purple Clown vor ein bisschen mehr als einem Jahr ihr erstes gemeinsames Konzert gegeben. Seither spielen sie sich mit ihrem Alternativ-Pop Rock in die Herzen der Fans. 60 Auftritte und zwei EPs gehen bisher auf das Konto von Can I Say. Lauter, gitarrenlastiger Alternative-Rock ist auch ihr Rezept.

INFO: Purple Clown und Can I Say. DJs: Rayna, Tesar und Furious Horst - "Club Trivial" - Konzert und DJ-Line , 1. September 2009. Beginn: 21:00. Chelsea, Lerchenfelder Gürtel, U-Bahnbögen 29-31, A-1080 Wien. Weitere Infos unter www.chelsea.co.at.