Adam Green mit neuem Tiefgang in Wien

Greens musikalische Karriere begann schon früh. Bereits mit dreizehn Jahren hat er seine ersten Texte geschrieben, mit acht Jahren nahm er Klavierstunden und brachte es bis ins Landesorchester. Ende der Neunziger tourte er mit seiner ersten Band "Moldy Peaches" durch die Lande und wurde Solo vor allem im deutschsprachigen Europa populär. Jetzt hat er sich mit "Minor Love" vom zotenreichen Antifolk weitgehend verabschiedet, auch wenn seine Texte ihre humorvolle Note behalten haben.

INFO: Adam Green, Konzert, 22. Februar, Beginn: 20.00 Uhr. Arena - Große Halle, Baumgasse 80, 1030 Wien. Weitere Infos unter www.arena.co.at oder www.adamgreen.net.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden