Kern

Madonna

Eveline Steinberger-Kern: Ihr neues Leben nach der Trennung

Eveline Steinberger-Kern und Christian Kern haben sich nach 20 Jahren getrennt.

Vielen Höhen und Tiefen haben sie zusammen erlebt, traten stets als Power­couple auf – ob auf dem glatten politischen Parkett, privat oder nach seiner Kanzler-Karriere in der von ihr gegründeten The Blue Minds Company. Auf dem Titelfoto der Website des Investmentunternehmens sitzen Eveline Steinberger-Kern (50) und Christian Kern (56) immer noch Seite an Seite – und so soll es auch bleiben. ­Jedoch nur auf beruflicher Ebene. Denn privat gehen der Ex-Kanzler und die ­gebürtige Steirerin, die Kern einst bei der Verbund AG kennen und lieben lernte, getrennte Wege. Am 27. Jänner feierte die Powerfrau und Mutter einer 14-jährigen Tochter ihren 50. Geburtstag, drei Wochen später bestätigte ihr Noch-Ehemann via APA, worüber zuvor nur hinter hervorgehaltener Hand spekuliert wurde: „Nach 20-jähriger Beziehung haben wir uns entschieden, unsere privaten Lebensverhältnisse in Wertschätzung und Respekt neu zu ordnen.“

© Kernmayer
Kern
× Kern

Eveline Steinberger-Kern und Christian Kern haben sich  getrennt. Beruflich wollen sie weiter kooperieren.

Glücklich, selbstbewusst und aktiv

Unter der Trennung leiden dürfte die Unternehmerin, die zwischen den Firmensitzen in Wien und Tel Aviv pendelt, aber auch sonst viel in der Welt unter­wegs ist, kaum. Auf Instagram zeigt sie sich glücklich, selbstbewusst und aktiv. Und: Steinberger-Kern soll sich auch schon ein eigenes Zuhause eingerichtet haben. In Wien-Neubau wohnt die attraktive Powerfrau Insider-Informationen zufolge – während Christian Kern in dem Döblinger Traumhaus geblieben sein soll, das sie perfekt renoviert hatten.

Trennung im besten Einvernehmen

Im besten Einvernehmen, wie man so schön sagt, habe die Trennung nach 20 Jahren Liebe und 12 Ehejahren stattgefunden. „Unsere Zusammenarbeit im Rahmen der Blue Minds Company bleibt davon unberührt und vollumfänglich aufrecht“, ist es Kern wichtig festzuhalten. Auf die Scheidung wolle man Gerüchten zufolge nicht mehr lange zuwarten, schließlich dürften die Kerns schon länger privat getrennte Wegen gehen. Nach einem letzten gemeinsamen Strandurlaub im September 2021 dürfte die Ehekrise das einstige Traumpaar übermannt haben. Dass sich Steinberger-Kern ganz bewusst entschied, ihre berufliche Karriere als Managerin niemals für die Rolle als (Politiker-)Ehefrau aufzugeben, erweist sich einmal mehr als Vorteil.

Alle weiteren Infos lesen Sie in der neuen MADONNA-Ausgabe (26.2)



 

OE24 Logo