Longoria

Im Schnäppchen-Dress zu den Filmfestspielen

Eva Longoria begeisterte im 40-Dollar-Kleid in Cannes

Artikel teilen

Actress Eva Longoria (47) bewies bei ihren ersten Filmfestspielen in Cannes, dass guter Stil nicht teuer sein muss.

Es ist neben den Oscars eines der wichtigsten Red Carpet-Events des Jahres: die Filmfestspiele im südfranzösischen Cannes. Das glamouröse Event wird jedes Jahr zum großen Schaulauf der imposantesten Roben. Dass diese jedoch nicht immer teuer sein müssen, bewies Schauspielerin Eva Longoria (47) bei ihrem ersten Besuch der Filmfestspiele im Jahr 2005.

© Getty
Longoria
× Longoria

Eva Longoria 2005 im 40-Dollar-Dress in Cannes.

No-Name-Kleid um 40 Dollar

"Ich dachte, ich trage einfach dieses gestrickte Goldene, das fühlt sich richtig an", erinnert sich Longoria im Interview mit dem "People"-Magazin. Dass sie eines der wichtigsten Glamour-Events des Jahres besuchte, war der damals 30-Jährigen nicht bewusst. Es habe aber "niemand geahnt, dass es ein 40-Dollar-Kleid war", so die Actress. Kein Wunder – sieht man sich die Bilder ihres ersten Cannes-Besuchs an, ist das erste was ins Auge fällt, das Strahlen des "Desperate Housewives"-Stars. Wie sagt man so schön: Wahre Schönheit kommt eben doch von Innen.

OE24 Logo