Slideshow

Essig macht schön!

Seiten: 12345

Es mag zwar nicht angenehem riechen, dafür ist Essig ein wahres Wundermittel wenn es auf Haut und Haare ankommt. Seit der Antike wird Essig als Kosmetikprodukt eingesetzt und verhilft, nach regelmäßiger Anwendung, zu einem gepflegten Aussehen und klarer Haut. Hier einige Tipps, was außer leckeren Salaten mit Essig noch gemacht werden kann:

Heilendes Schaumbad
Keine Angst, Sie müssen nicht in Essig schwimmen – ein paar Schüsse reichen vollkommen aus. Pfirsichessig beispielsweise ist eine  gute Alternative für empfindliche Nasen und macht die Haut wieder geschmeidig. Viele Seifen und Duschgels lassen die Haut austrocknen, durch das Essig nimmt die Haut wieder feine Öle auf.

Seiten: 12345
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden