Weihnachtssüßwaren für Diabetiker oft zu fett

Weihnachtssüßwaren für Diabetiker sind im Vergleich zu normalem Naschzeug oft zu fett und zu kalorienhaltig. Die Meinung, dass Zuckeraustauschstoffe wie Fruktose zur besseren Kontrolle der Blutzuckerhöhe beitragen, ist schon lange überholt. Höherer und längerer Konsum kann sogar negative gesundheitliche Folgen haben.

Grundsätzlich seien spezielle Diabetiker-Lebensmittel daher unnötig, ergab eine Stichprobe der Verbraucherzentrale Hamburg. Betroffene sollten sich vielmehr an den gleichen Empfehlungen für eine gesunde Ernährung wie für die gesamte Bevölkerung orientieren, raten die Verbraucherschützer.