05. November 2009 13:06
Österreichische Apotheken verkaufen Fisch
Fisch aus der Apotheke: Was absurd klingt, ist in Österreich schon bald Realität. Ab kommenden Montag wird in 15 Apotheken im ganzen Land kalt-geräucherter Kavalierlachs verkauft. Dieser enthalte viele Omega-3-Fettsäuren und gelte daher als besonders gesund, begründeten die Apotheken diesen Schritt am Donnerstag bei einer Pressekonferenz in Wien.

Omega-3-Fettsäuren helfen, Blutfette und Cholesterin unter Kontrolle zu halten und sind daher wichtig für das Herz- und Kreislaufsystem. Ein Testlauf in einer Apotheke im steirischen Judenburg sei von den Kunden positiv aufgenommen worden, hieß es. Der Fisch wird übrigens rezeptfrei erhältlich sein.