Obst und Gemüse nicht zu klein schneiden

Obst, Gemüse und Kartoffeln sollten nicht zu klein geschnitten werden, sonst gehen viele Vitamine verloren. Um möglichst viele Nährstoffe zu erhalten, ist eine schonende Zubereitung wichtig. Die meisten Vitamine im Gemüse werden durch Dämpfen in wenig Wasser oder Dünsten in Fett erhalten.

Außerdem reicht eine kurze Garzeit, empfiehlt das Portal "was-wir-wissen.de" in Bonn. Sobald die ersten Gerüche aus dem Topf steigen, sind die Zellwände gerade aufgeplatzt und die meisten Vitamine noch vorhanden. Das Gemüse ist dann bissfest und nährstoffreich.