Nicht mit Pillen vor Erkältungen schützen

Aber die Lebensmittelauswahl in Mitteleuropa sei so groß, dass sich der Bedarf damit durchaus decken lässt. Auch von nährstoffangereicherten Nahrungsmitteln raten die Verbraucherschützer ab: Deren gesundheitlicher Zusatznutzen könne oft nicht belegt werden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden