Nicht mit Pillen vor Erkältungen schützen

Eine ausgewogene Ernährung und genug Erholung sind der beste Schutz vor Erkältungen. Zusätzliche Vitamin- und Mineralstoffpräparate sind nach Einschätzung der Verbraucherzentrale Sachsen in Leipzig dafür nicht nötig. Vitamin C und Zink sind zwar wichtig, um einer Erkältung vorzubeugen.

Aber die Lebensmittelauswahl in Mitteleuropa sei so groß, dass sich der Bedarf damit durchaus decken lässt. Auch von nährstoffangereicherten Nahrungsmitteln raten die Verbraucherschützer ab: Deren gesundheitlicher Zusatznutzen könne oft nicht belegt werden.