Eier enthalten Vitamine, Mineralstoffe und Eiweiß

Hohes Cholesterin: Nicht auf Ostereier verzichten

Auch Menschen mit erhöhtem Cholesterinspiegel dürfen zu Ostern ein paar Eier essen. Niemand müsse Angst haben, dass sich diese negativ auf den Cholesterinspiegel und damit auf Herz und Gefäße auswirken, erklärt die Lipid-Liga in München. In Maßen genossen, seien Eier sogar gesund. Sie enthalten Vitamine, Mineralstoffe und viel Eiweiß.

Statt auf Ostereier zu verzichten, sei es wichtiger, andere Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu minimieren - etwa das Rauchen oder Übergewicht.