Chilischoten enthalten viel Vitamin C

Chilischoten enthalten viel Vitamin C und wurden schon von den Ureinwohnern Südamerikas als schmackhafte Ergänzung zu Fisch, Mais, Bohnen und Yamswurzeln geschätzt. Bis heute helfen die Inhaltsstoffe der Chilis vor allem in heißen Ländern dabei, Speisen haltbarer zu machen.

Nach der Entdeckung des amerikanischen Kontinents verbreitete sich die würzige Chilischote schnell über den ganzen Globus. Sie wurde zum festen Bestandteil der indischen und thailändischen Küche und gehört zu den Naturheilmitteln in der tibetischen Medizin.