Weihnachtskekse sollte man in Maßen genießen

Beim Naschen Pausen einlegen

Die Weihnachtszeit ist erfahrungsgemäß eine schwere Belastungsprobe für die schlanke Linie. Doch mit einem einfachen Trick lässt sich verhindern, dass Vanillekipferl & Co für unnötige Kilos sorgen: Ernährungsexperten raten, die Naschereien nur in kleinen Portionen und mit Pausen zwischen den Bissen zu essen.

Pausen von jeweils zehn Minuten sorgen nämlich dafür, dass sich das Sättigungsgefühl schon nach wenigen Keksen oder Kuchenstücken einstellt - und nicht erst, wenn eine große Menge verzehrt wurde. In der Regel dauert es 20 bis 30 Minuten, bis dieses Gefühl aufkommt.