Eine multimediale Reise mit Klimt

Madonna

Eine multimediale Reise mit Klimt

Zum 160. Geburtstag von Gustav Klimt trifft seine Kunst auf modernste Technik und macht sie als multimediale Reise erlebbar. Gewinnen Sie mit oe24.at Tickets für „KLIMT - The Immersive Experience“ in der Wiener Marx Halle.

Diese Ausstellung ist ein völlig neu konzipiertes Multimedia-Spektakel, das auf noch nie zuvor gesehene Art und Weise die weltberühmten Kunstwerke von Gustav Klimt (1862 – 1918) präsentiert: „KLIMT – The Immersive Experience“. Die Gemälde des österreichischen Künstlers werden mit Hilfe von aufwendigen Lichtinstallationen und Projektionen mehrfach vergrößert und an den Wänden der Präsentationsräume zum Leben erweckt. Meisterhafte Kunst trifft auf modernste Technik – eine Symbiose, die Klimts Genialität in ein neues Zeitalter tragen und unvergessen machen wird.

Internationaler Erfolg

© www.klimt-experience.com
Eine multimediale Reise mit Klimt
× Eine multimediale Reise mit Klimt

Das brandneue und interaktive Kunsterlebnis hat schon über 300.000 Besucher in Barcelona, Brüssel, Los Angeles und Madrid begeistert. Jetzt ist es noch bis September in Wien – und damit erstmals im deutschsprachigen Raum - zu Gast.
 

KLIMT – The Immersive Experience / Wien from COFO Entertainment on Vimeo.

Über Klimt

Gustav Klimt war einer der markantesten und bedeutendsten Künstler der Moderne, Pionier des Jugendstils und Anführer des Umbruchs. Ein Mann mit vielen Talenten, bekannt für seine Allegorien, Akte und Landschaften. Manchmal Zeichner, manchmal Lithograph und Dekorateur mit einem Interesse an Gebäuden, Teppichen, Mosaiken und Keramiken. „KLIMT – The Immersive Experience“ vermittelt Hochspannendes über die Hintergründe und Entstehungsgeschichten der berühmtesten und mitunter am teuersten gehandelten Kunstwerke der Welt. Die Ausstellung zeigt nicht nur über 200 Arbeiten Klimts, Bestandteil der virtuellen Entdeckungstour ist ebenso die Lebensgeschichte des 1862 in Wien geborenen Künstlers.

Das immersive Klimt-Erlebnis

© www.klimt-experience.com
Eine multimediale Reise mit Klimt
× Eine multimediale Reise mit Klimt

Im „immersiven“ Klimt-Erlebnis taucht der Betrachter in die multimediale Illusion aus Bild und Ton ein und empfindet diese als absolut real – ermöglicht durch ein innovatives 3D-Mapping-Projektionssystem. Diese neue Technologie erlaubt es, Inhalte nicht nur auf glatten Flächen abzubilden, sondern Grafiken, Animationen, Bilder und Videos auf dreidimensionale Objekte zu projizieren. Gebäude, Berge, Bäume, Autos, Straßen usw. werden zur Leinwand. Kombiniert mit einer perfekt abgestimmten Musik- und Geräuschkulisse wird so eine atemberaubende Atmosphäre erschaffen.

Tickets unter www.klimt-experience.com sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie an der Tageskasse.
Ausstellungszeitraum: 22.04. - 04.09.2022

Öffnungszeiten:
DI / MI 10.00 – 18.00 Uhr
DO / FR / SA & Feiertage 10.00 – 20.00 Uhr
Montags geschlossen!

Wo: MARX HALLE
Karl-Farkas-Gasse 19, 1030 Wien