Die geheimen Männerwünsche in einer Beziehung

Was Mann liebt

Die geheimen Männerwünsche in einer Beziehung

Oftmals scheinen Männer in Sachen Liebe undurchschaubar zu sein. Im Folgenden haben wir sechs Tipps, wie Sie Ihrem Mann seine intimsten Wünsche erfüllen können. 

Männer und die Liebe  - nicht immer auf den ersten Blick eine passende Kombination. Meist macht ER in der Beziehung ein großes Geheimnis um seine wahren Gefühle und seine persönlichsten Bedürfnisse.  Größtenteils sind Männer sogar um einiges komplizierter als Frauen. Mit den von uns zusammengestellten Tipps  überraschen Sie Ihren Liebsten garantiert und sorgen nebenbei auch noch für frisches Kribbeln in der Beziehung.
 

Männer wollen begehrt werden

Auch wenn Männer nach außen hin wie das starke Geschlecht wirken wollen, lieben sie das Gefühl begehrt zu werden. Machen Sie ihm immer wieder Komplimente und loben Sie ihn für Dinge, die er leistet. Wenn Ihr Mann das Gefühl bekommt, für Sie der einzig wahre Partner zu sein, dann werden Sie diese Dankbarkeit auch zurückbekommen. Gleichzeitig sollten Sie jedoch darauf achten, ihn nicht mit Komplimenten zu überschütten. Dies kann schnell zu Überforderung führen.
 

Freiräume lassen

Vielen Männern wird nach wie vor antrainiert, Gefühle zu verbergen und über Emotionen nicht zu sprechen. Aus diesem Grund fällt es vielen unserer Liebsten immer noch schwer,  über Zwischenmenschliches zu reden. Gönnen Sie Ihrem Herzallerliebsten deshalb auch mal eine Auszeit und lassen Sie ihm die Ruhe, die er braucht. Er darf sich nur nicht eingeengt fühlen, denn dann kann es zu Streitereien und Wutausbrüchen kommen.
 

Sprechen Sie über Träume

Männer lieben es,  über die Zukunft nachzudenken und auch die gemeinsamen Wege zu planen. Lassen Sie ihn an Ihren Zukunftsplänen teilhaben und lassen Sie ihn auch spüren, dass er ein Teil davon sein soll. Der Gedanke an gemeinsame zukünftige Erlebnisse reicht oft schon aus, um wunderschöne Bilder in seinen Kopf zu pflanzen.
 

Schwäche zeigen erlaubt

Grundsätzlich leben wir in einer Zeit, wo es für jeden selbstverständlich sein sollte, dass Frauen unabhängig und stark auftreten können. Genau diese Seite lieben Männer auch an ihren Frauen. Trotzdem sollten Sie ihm hin und wieder auch das Gefühl geben, dass Sie ihn brauchen. Männer sind die Rolle des Versorgers gewohnt und fühlen sich darin auch sehr wohl. Aus diesem Grund wird sich Ihr Liebster bestimmt freuen, wenn Sie ihn hin und wieder um Hilfe bitten.
 

Probieren Sie Neues aus

Fast jeder Mann steht auf Abwechslung im Bett. Das Liebespiel  kann jedoch oftmals in den Hintergrund geraten. Zu oft wird das Sexleben in Beziehungen durch Alltagsstress, Nachwuchs oder andere Probleme ganz schön vernachlässigt. In anderen Beziehungen wird der Geschlechtsverkehr zu fixen Zeitpunkten vereinbart und findet immer in ähnlichen Mustern statt. Deshalb die Devise: Seien sie spontan, überraschen Sie Ihren Partner mit etwas Neuem und setzen Sie auf Abwechslung. Auch wenn er anfänglich zögert, wird er bald darauf begeistert sein und zugleich wird ein regelrechter Schwung in Ihr Liebesleben gebracht.
 

Setzen Sie auf klare Kommunikation

In der Regel schätzen es Männer, wenn man ihnen klar und eindeutig kommuniziert, welche Erwartungen und Bitten an sie gestellt werden. Nur zu oft kommt es zu Missverständnissen zwischen Liebespaaren. Solange Sie Ihre Bedürfnisse und Wünsche Ihrem Mann ohne Zweifel vermitteln, wird dieser stets darum bemüht sein, diese zu erfüllen. Unmissverständlichkeit in Gesprächen über gegenseitige Erwartungen gelten daher als A und O einer gut funktionierenden Beziehung.