...

Die besten Motivationstipps

...

1. Stellen Sie sich Ihre Ziele genau vor
Überlegen Sie: Warum wollen Sie abnehmen? Möchten Sie wieder in Ihre Lieblingshose passen? Steht ein Strandurlaub bevor oder fühlen Sie sich mit ein paar Kilogramm weniger einfach besser? Stellen Sie sich immer wieder möglichst deutlich vor, wie Sie beispielsweise in der Hose oder am Strand aussehen. Dieses Bild vor Augen motiviert und Ihr Abnehmprogramm lässt sich leichter durchhalten.

2. Verbündete suchen!
Abnehmen fällt mit Freunden, Kollegen oder der Familie leichter als allein. Suchen Sie sich einen oder mehrere Partner, mit denen Sie Ihre guten Vorsätze, was Ernährung und Sport angeht, verwirklichen können. Gemeinsam gehen Sie beispielsweise walken, teilen Erfolgserlebnisse oder helfen einander, wenn etwas nicht so gut läuft. So lassen sich Motivationstiefs leichter überbrücken.

3. Setzen Sie sich Realistische Ziele
In zwei Wochen sechs Kilo abnehmen oder das Sportpensum von null auf viermal pro Woche steigern: Diese guten Vorsätze werden Sie mit Sicherheit schnell brechen! Damit Sie die Diät durchhalten, sollten Sie sich kleine und realistische Ziele setzen. Setzen Sie auch nicht alle Ziele auf einmal um, sondern lieber nach und nach. So werden die kleinen Verhaltensänderungen Schritt für Schritt eingeübt und verfestigen sich leichter.

4. Keine Verbote
Nie wieder Schoko? Keine Chips? Verbieten Sie sich nicht einzelne Lebensmittel! Sie werden kaum Erfolg beim Abnehmen haben, wenn Sie Schokolade lieben und diese komplett aus Ihrem Speiseplan streichen. Das demotiviert nur und steigert das Verlangen danach erst recht.

5. Mit regelmäßiger Bewegung die Diät durchhalten
Integrieren Sie Bewegung in Ihren Alltag! Das hilft beim Abnehmen und mildert Heißhunger auf Süßes & Knabbergebäck. Die verbrauchten Kalorien sollen ja nicht direkt wieder angefuttert werden. Außerdem werden durch Sport Glückshormone freigesetzt & Stress gemindert, was auch die Lust auf Süßes reduziert.

6. Weg mit der Süßigkeitenschublade
Auch wenn es schwerfällt: Trennen Sie sich von Ihren Schokoladen-, Chips- und Fast-Food-Vorräten. Damit Sie Ihre Diät erfolgreich durchhalten, hilft es sehr, wenn die Versuchungen nicht in Hülle und Fülle hinter der Schranktür warten. Müssen Sie extra einkaufen gehen, um abends die Lust auf Schokolade oder Chips zu befriedigen, erledigt sich das Problem schnell von selbst. Die Faulheit siegt und Sie überstehen den Abend auch gut ohne kalorienreiche Snacks.

7. Nie wieder Heißhunger!
Heißhunger ist ein Problem, mit dem die meisten Abnehmwilligen zu kämpfen haben. Versuchen Sie, flexible Regeln aufzustellen. Genehmigen Sie sich etwa pro Woche eine Tafel Schokolade – die können Sie auf einmal essen oder täglich ein paar Stücke. Ist die Tafel gegessen, müssen Sie bis bis zur nächsten Woche mit dem Kauf einer neuen warten. Essen Sie zudem regelmäßig. Am besten viel frisches Obst, Gemüse und Vollkornprodukte. Denn wenn Sie satt sind, kommt Heißhunger seltener auf.