After

Kendall, Cardi B. & Co. zeigten viel Haut

Die besten Looks der MET Aftershow-Partys

Artikel teilen

Auch nach der MET Gala zeigten sich die Promis in gewagten Outfits.

Nachdem das Who’s Who der A-Prominez spektakuläre Looks auf dem roten Teppich der MET Gala im Metropolitan Museum of Art präsentierte, wurde im Anschluss weitergefeiert. Die beliebteste Afterparty war auch in diesem Jahr die von Playboy und Cardi B. (29) gehostete "Boom Boom Party". Dafür schlüpften die Promis wie Hailey Bieber (25), Chiara Ferragni (24) und Emily Ratajkowski (30) vom Gala- ins Party-Outfit und zeigten – wie soll es bei einer Playboy-Party auch anders sein – noch mehr Haut.

In Dessous zur Playboy-Afterparty

Model Bella Hadid (25) ließ im gewagten Dessous-Look von Dilara Findìkogluganz die Korken springen. Kollegin Kendall Jenner (26) tat es ihr gleich und erschien ebenfalls leicht bekleidet in einem transparenten Zweiteiler von Miu Miu. Sängerin und Host Cardi B. lieferte im hautengen Versace-Kleid eine heisse Show auf der Bar des legendären "Boom Boom Rooms" in New York. Hailey Bieber feierte in Leder-Hotpants, Glitzer-BH und Oversize-Blazer von Saint Laurent. Nicola Peltz erschien in einem Naked-Dress von Valentino. Unser Lieblings-Look: Die italienische Influencerin Chiara Ferragni im pinken Minikleid von Versace.

Klicken Sie sich durch die gewagtesten Looks!

Die besten Looks der MET Afterpartys

Chiara Ferragni

Kendall Jenner

Cardi B. in Versace

Hailey Bieber

Bella Hadid

Allison Rae

Olivia Rodrigo

Kourtney Kardashian

Nicola Peltz

Camila Cabello

Emily Ratajkowski

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo