Trend zu gesunder Ernährung

Obst und Gemüse

Trend zu gesunder Ernährung

Immer mehr Menschen achten stärker auf ihre Ernährungsgewohnheiten.

© Getty Images

90 Prozent der fast 5.4000 Teilnehmern einer Online-Befragung ausÖsterreich, Deutschland und der Schweiz versuchen, sich gesund undausgewogen zu ernähren. Mehr als drei Viertel von ihnen haben deshalb in denvergangenen Jahren in Ernährungsgewohnheiten umgestellt. Das gab das Markt-und Meinungsforschungsinstitut marketagent.com bekannt.

Obst und Gemüse
Zwei Drittel der Befragten essen mindestenseinmal pro Tag Obst und Gemüse, jeder Zweite nimmt mehr als eineinhalb LiterFlüssigkeit zu sich, ungefähr 40 Prozent setzen auf Vollkornprodukte odereinmal wöchentlich Fisch. Jeder Zweite schaut darauf, wenig Süßes zu essen,40 Prozent entsagen salzigen Knabbereien.

Heimische Produkte
Für 55 Prozent der Österreicher ist eswichtig, dass die Lebensmittel aus der Region stammen, in der Schweiz sinddas 41, in Deutschland nur 35 Prozent. Unterschiedliche Haltungen zeigtensich auch beim Thema Gentechnik: Für jeden zweiten Österreicher, aber nurjeden vierten Schweizer und nicht einmal jeden Dritten Deutsche ist eswichtig, gentechnikfreie Produkte zu kaufen.