So bringt Irina Shayk ihren Body in Form

Tipps für Traumbody

So bringt Irina Shayk ihren Body in Form

Sie hat es in die Riege der Victoria’s Secret Models geschafft, zierte das Cover des Sports Illustrated Magazine, bewies ihr Talent als Schauspielerin und zieht einen Werbedeal nach dem anderen an Land. Ja, die Erfolgsliste von Irina Shayk ist lang. Und die hat sie vor allem ihrer atemberaubenden Figur zu verdanken. Wer jetzt denkt, sie würde nicht hart dafür arbeiten, liegt falsch. Aber auch wer glaubt, sie ernährt sich nur von Salatblättern.

Workout & gesunde Ernährung
Hamburger und Chicken Nuggets – damit bereitet man Irina Shayk die größte kulinarische Freude. Von Diäten hält die gebürtige Russin hingegen nichts. Aber wie schafft sie es dann, diese Figur zu halten? Ihre Antwort: „Ich esse was ich will und schwitze es im Gym wieder raus.“

Irinas Trainingsplan beinhaltet Boxen, Pilates, Cardio sowie leichtes Muskeltraining im Fitness Studio. Fünf Mal die Woche bezwingt sie ihren inneren Schweinehund und macht Sport. Ihre größte Motivation findet sie beim eigenen Anblick im Spiegel, denn selbst wenn einem gefällt, was man sieht, darf man sich nicht darauf ausruhen. Dauerhaften Erfolg erzielt man nur indem man sich selber pusht noch besser zu werden.

Workout in Jeans
Das Training gehört zu Irinas Alltag: Und dafür muss sie nicht einmal in die Trainingsklamotten wechseln. In der aktuellen Kampagne von Replay Hyperskin, beweist sie, dass man auch in Jeans Sport machen kann. Den Clip sehen Sie unten!

"Cheat Days"
Ihre ausgewogene Ernährung beinhaltet Gerichte wie Linsen mit wahlweise Hühnchen, Fisch oder Truthahnbrust, Haferflocken oder Kefir zum Frühstück und natürlich reichlich Salate. Sie trinkt den ganzen Tag über Wasser und grünen Tee, was nicht nicht nur gesund ist, sondern auch die Entschlackung unterstützt und für eine schöne Haut sorgt. Bei den sogenannten Cheat Days, die Irina zwei Mal in der Woche hat, achtet sie penibel darauf, niemals noch abends zu sündigen. So hat der Körper nämlich den ganzen Tag Zeit, Leckereien wie Burger, Süßigkeiten und Schokolade zu verbrennen.

Mit Irina Shayks Ernährungsplan könnten sich bestimmt viele von uns noch arrangieren. Das Workout klingt allerdings nach sehr viel Arbeit und Disziplin. Aber wenn wir uns dafür auch mit einem Schnuckel wie Bradley Cooper das Bett teilen könnten, wäre es nochmal eine Überlegung wert. 

Video zum Thema REPLAY hyperskin
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden