Schlanke Psycho-Tricks

Schlank - Plan

Schlanke Psycho-Tricks

(c) Susanne StemmerIhr Mental-Programm
Die richtige Ernährung alleine lässt Kilos nicht purzeln. Wer abnehmen will, muss die Schalter im Kopf auf „schlank“ umlegen. So geht's!

VISUALISIEREN
Fühlen Sie schon jetzt, wie gut sich ein schlanker, muskulöser Körper anfühlt: Stellen Sie sich genau vor, wie Sie aussehen wollen, was Sie anhaben und welche Komplimente Sie bekommen. Je öfter Sie Ihr Idealbild wachrufen, umso besser!
SATT ÜBER ALLE SINNE
Stillen Sie Ihren Lebenshunger nicht nur mit Essen! Auch Sport, Kino, Konzerte, Düfte oder ein gutes Buch machen satt: Leben und genießen Sie mit allen Sinnen!
DER FILTER-TRICK
Sie müssen den Schokokuchen jetzt sofort haben? Mental-Trick: Stellen Sie sich Ihre Lieblings-Süßigkeiten auf einem Schwarz-Weiß-Bildschirm oder hinter einem Blaufilter vor. So bekommen Sie Distanz dazu!
INNERER DIALOG
Wer sich selbst nicht mag, kann sich nichts Gutes tun. Das gilt besonders fürs Abnehmen. Jahrelange Vorwürfe haben Ihr Selbstbewusstsein angegriffen. Erster Schritt: Lernen Sie, sich immer mit einer positiven, motivierenden Stimme anzusprechen. Machen Sie sich Mut – durch den inneren Dialog gewinnen Sie an Stärke!
ICH BIN ICH!
Sie essen alles auf, damit sich Ihr Partner (Gastgeber) freut? Sie schlucken alles hinunter? Schreiben Sie auf einen Zettel den Glaubenssatz: „Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie andere mich haben wollen.“ Den Spruch sichtbar aufhängen: Er erinnert Sie daran, für sich selbst zu handeln. Das ist die beste Motivation!
BIN ICH WIRKLICH BEREIT?
Ganz wichtig: Gibt es eine innere Blockade, die Sie am Abnehmen hindert? Finden Sie heraus, wozu Sie Ihren „Speckpolster“ brauchen. Er erfüllt manchmal – unbewusst – eine Schutzfunktion vor Kränkungen, unglücklicher Liebe oder Überforderung.
LIEBER GLEICH NACHGEBEN
Wer Lust auf ein Stück Schokolade bekommt, sollte seinen Gusto mit einem kleinen (!) Stück besser gleich befriedigen. Und nicht nach dem Apfel und dem Müsli erst recht zur Schoko greifen! Der Trick funktioniert aber nur, wenn sich der Süß-Hunger nicht alle zwei Stunden meldet.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden