Glücklich essen durch Soja

Bio-Lifting

Glücklich essen durch Soja

Sojareiche Ernährung hat eine äußerst positive Wirkung auf unser Wohlbefinden. Warum lesen Sie hier!

Sojamilch enthält nur 35 Kalorien auf 100 ml. (c) GettyMedizinische Vergleichsstudien weisen schon länger darauf hin: Die in Soja enthaltenen „neuen“ Vitamine wie Isoflavone wirken östrogenähnlich, vermindern die Hautalterung und machen von innen jünger & ausgeglichener.

Bio-Lifting
Die Pflanzenöstrogene im Soja sorgen dafür, dass die Haut mehr Feuchtigkeit speichert. Gleichzeitig wird mehr festes Bindegewebe aufgebaut und die Haut gewinnt an Spannkraft – sie wird fester und bleibt es auch. Für eine schöne Haut oder als generelle Glücks-Maßnahme sind drei bis vier Portionen Soja-Produkte pro Tag optimal. Etwa Brotaufstrich aus Tofu oder wärmender Gewürztee.

Mehr Soja-Rezepte in: Soja, Kneipp-Verlag um 19,90 Euro. (c) HerstellerGlücks-Drink: Ayurveda-Tee mit Soja
Zutaten:
500 ml Wasser, 20 g Ingwer, Samen aus zwei Kardamom-Kapseln (grob zerstoßen!), 1 Nelke, 1 Prise Muskat, 3 Zimtstangen, 2 TL schwarzer Tee, 500 ml ungesüßter Sojadrink, 2 EL brauner Zucker.

So geht‘s:
Wasser mit Ingwer, Kardamom, Nelke, Muskat und Zimtstangen aufkochen und zugedeckt 10 Minuten leicht köcheln lassen. Schwarzen Tee dazugeben und 2 Minuten mitkochen. Sojadrink und braunen Zucker untermischen. Den Chai einmal aufkochen, durch ein Sieb gießen und genießen.