Der Fashion-Trend für den Sommer 2021

Symmetrisch - Nein, danke!

Der Fashion-Trend für den Sommer 2021

Diesen Sommer können wir ganz tief im Kleiderschrank kramen und unsere Off-the-Shoulder-Tops wieder herausholen, denn im Sommer 2021 ist asymmetrisch das neue Schwarz.  

Ein symmetrisches Kleidungsstück ist doch etwas langweilig, oder? Diesen Sommer können wir ganz tief im Kleiderschrank kramen und unsere Off-the-Shoulder-Tops wieder herausholen, denn im Sommer 2021 ist asymmetrisch das neue Schwarz. Daher sollte man besser zu Kleidungsstücken mit asymmetrischen Trägern, Ärmeln oder Säumen greifen, denn diese sind jetzt besonders angesagt und überall auf Social Media vertreten.
 

Asymmetrisches Sommerkleid

Model und Mutter Lena Gercke macht uns den neuen Trend vor: In einem knallpinken Kleid mit schiefem Saum kreiert sie spielend leicht einen frischen, sommerlichen Look. Durch die Raffung wird eine Seite des Kleids höher gezogen und schafft einen interessanten Effekt. Ein echter Hingucker!
Außerdem trägt sie ihre Haare im besonders angesagten Sleek-Look, der das Outfit elegant und mondän wirken lässt.

 

 
 

 

Wenn es mal schicker sein darf

Auch für schicke Abendveranstaltungen können asymmetrische Teile perfekt gestylt werden. Wie es geht, zeigt die Moderatorin Sylvie Meis in einem besonders eleganten Off-The-Shoulder Kleid. Das Rot und das schicke Spitzen-detail auf der rechten Schulter machen das Kleid besonders feminin und akzentuieren die freie Schulter. Mit hochgesteckten Haaren oder einem Dutt kommt das Kleid natürlich besonders gut zur Geltung, da die Schultern nicht von den Haaren verdeckt werden.

 

 
 

 

Als Party-Look

Der modischen Alleskönner asymmetrischer Ausschnitt sieht aber nicht nur elegant gestylt wunderbar aus, auch als monochromes Partyoutfit kann er glänzen. Hier zeigt uns Kim Kardashian mit einer Wickeltop-Rock-Kombi wie so ein asymmetrischer Partylook aussehen kann. Ein luftiger Look, der perfekt für die heiße Sommerzeit ist. Kombiniert mit goldenen Accessoires und einem hohen Pferdeschwanz ist man mit diesem Look für ein Glas Sekt bei der Fete Blanche bereit.

 

Eine alltagstaugliche Alternative

Wem diese Looks zu extrem sind, kann auch so wie Charli Damelio einen einfachen schwarz-weißen Look probieren und mit dem seitlichen Schlitz den asymmetrischen Flair hinzufügen. Simpel aber effektiv!
Dieser Look ist individuell anpassbar, indem man die Rocklänge, Oberteile und Outfitfarbe so verändert und kombiniert wie es einem Spaß macht. So lange der seitliche Schlitz ein bisschen Aufregung mitbringt, liegt man sicher voll im Trend!