Slideshow

Das nervt IHN im Bett

Das nervt IHN im Bett

Prinzessin im Bett

Nur daliegen und sich verwöhnen lassen? Auf Dauer macht das kein Partner mit. Seien Sie aktiv! Ergreifen Sie die Initiative! Wer sich beim Sex am liebsten gar nicht bewegt und nur befriedigt werden will, soll sich nicht wundern, wenn er bald allein im Bett liegt.

Haustiere Zuschauer

Hund und Katz haben nichts im Schlafzimmer verloren, wenn es im Bett heiß hergehen soll. Im Laufe einer Beziehung schleicht sich diese Angewohnheit bei manchen Paaren ein - und besonders Männer reagieren "allergisch" darauf, wenn es tierische Zuschauer gibt. Hund und Katz rechtzeitig aus dem Schlafzimmer aussperren!

Schlechtes Talk-Timing

Beim Sex sind Alltagsgespräche tabu: Wer im Bett Gossip oder Probleme anspricht, hat bald auch eines im Bett - nämlich eine Sexflaute! Ausgenommen sind natürlich erotische Angelegenheiten, die den Sex direkt betreffen. Aber was sich heute in der Arbeit getan hat, will man(n) beim Liebesakt nicht hören. Nicht vergessen - Männer sind keine Multitasker!

Kichern

Manche Männer finden Lachen im Bett so richtig abtörnend. Natürlich ist das von Mensch zu Mensch unterschiedlich, aber Gelächter im Bett ruiniert vielen erotische Spannungsmomente. Und bloß keine Witze über seinen Penis. Auch keine Kosenamen!

Ekel zum Ausdruck bringen

Sie finden Sperma unappetitlich? Kein Problem, damt sind Sie nicht allein. Aber bitte nicht vor Ekel aufspringen, wenn er kommt.

Übertriebens Porno-Stönen

Jeder hatte sie mal als Nachbarin: Die Frau, die im Bett eine Sex-Show abzieht, die man auch noch auf der anderen Straßenseite hört. Übertriebenes Sex-Gekreische lenkt von eigentlichen Geschehen ab, weil man plötzlich nur an die verärgerten Nachbarn denkt, die gleich an der Tür klingeln werden.

"Süße" Toys

Mag sein, dass ein Delfin oder Rabbit Frauen beim Solo-Sex zu Höhepunkten verhilft, aber bei Männern kann niedliches Spielzeug zur Sex-Flaute führen. Lieber zu klassischen Dildos oder Vibratoren im schlichten Look greifen!