Das müssen Sie über den Skorpion wissen

Madonna

Das müssen Sie über den Skorpion wissen

Warum ist der Skorpion eigentlich so unbeliebt? Die Stärken und Schwächen des Sternzeichens erfahren Sie hier! 

Geboren zwischen 24. Oktober und 22. November ist der Skorpion ein Wasserzeichen. Dies spiegelt sich auch in seiner Persönlichkeit wieder.

Die Charaktereigenschaften eines Skorpions

Oft wird Skorpion als das unbeliebteste Sternzeichen angesehen. Skorpione sind willensstark und stehen zu ihren Prinzipien und Überzeugungen. Das kann auf Menschen in ihrem Umfeld teils einschüchternd oder sogar angriffslustig wirken.

Eigentlich ist der Skorpion allerdings ein sehr tiefgründiges Wasserzeichen. Er ist engagiert, furchtlos und sehr ausdauernd. Genau die Willensstärke, die oft missverstanden wird, macht den Skorpion besonders. Regiert wird der Skorpion von Pluto und Mars.

Wie geht es dem Skorpion heute?

Seine Werte könnten heute denen eines Geschäfts- oder Liebespartners widersprechen. Einer ist vielleicht zu pragmatisch und der andere zu idealistisch. Der eine wirkt gefühllos, während der andere in einer Traumwelt zu leben scheint. Dies könnte ein Meilenstein in der Beziehung sein, wenn der Skorpion es richtig angehen.  

Skorpione in der Liebe

Eine geliebte Person könnte den Skorpion heute bewusst oder unbewusst verärgern. In dieser Situation sollte der Skorpion über sich hinauswachsen und seinen Ärger nicht an seinen Liebsten auslassen. 

Skorpione im Beruf

Jemand, der viel Energie hat, spornt den Skorpion an. Springen Sie auf die Wellenlänge dieser Person und genießen Sie ihre Leidenschaft für das Leben. Nehmen Sie diese Leidenschaft unbedingt mit in den Arbeitsplatz. Erledige die Arbeit mit Dankbarkeit. 

Skorpione in der Gesundheit

Gesundheitlich waren die letzten Wochen eine Herausforderung für den Skorpion, doch seine Leiden sollten bald enden. Haben Sie noch etwas Geduld und gönnen Sie sich diese Pause. 

OE24 Logo