Slideshow

Bräunungsmythen

...

Künstliche Bräune schützt vor Sonnenbrand

Stimmt nicht! Auch wenn Sie im Solarium vorgebräunt haben, ist Ihre Haut nicht besser geschützt. Im Solarium bräunen wir nur durch die UVA-Strahlung. Das aktiviert den hauteigenen Schutz nicht.

Kein Parfum in der Sonne

Stimmt! Wer sich mit Parfum einsprüht und dann an den Strand geht, riskiert hässliche Flecken auf der Haut. Im Sommer nur alkoholfreies Parfum verwenden und am besten nicht direkt auf die Haut auftragen.

After-Sun wirkt wie Body-Lotion

Stimmt nicht! In After-Sun-Produkten sind Stoffe enthalten, die regenerierend und kühlend wirken. Außerdem haben die meisten After-Sun-Produkte eine leichtere Textur und ziehen schneller ein.