madonnafellner Uschi Fellner

MADONNA Blog

Und wer gefällt am besten ...?

Uschi Fellner schreibt über den MADONNA Model-Contest.

Gratulation! Bereits die Bewerbungsfotos der meisten MADONNA
-Modelcontest-KandidatInnen haben Star-Qualität. Und strahlen aus, worum es hier geht:
Es ganz nach oben, in den internationalen Model-Olymp, zu schaffen ...

Täglich treffen bis zu Hundert neue Bewerbungen bei uns ein, die besten Fotos werden (eingebettet in eine Riesen-Community:-) auch auf unserer facebook-Gruppe madonna24.at präsentiert. Dort können Sie auch rund um die Uhr für Ihre (ersten) FavoritInnen voten (einfach mit „gefällt mir“ markieren).

Dieser „Ersteindruck“ via facebook ist allerdings nur ein Stimmungsbarometer. Richtig ernst wird es zum ersten Mal kommenden Mittwoch, wenn sich die beliebtesten facebook-KandidatInnen vor der Jury präsentieren (neben Top-Fotografin Inge Prader und Star-Friseur Christian Sturmayer wird auch ORF-Star und Chili-Macher Dominik Heinzl mit voten, die Jurierung wird am 21. Jänner auf Chili präsentiert).

Bewerben können Sie sich weiterhin bis Ende Februar, und somit auch laufend in Österreichs größten Model-contest einsteigen. Ich gratuliere schon mal vorab zum Entschluss:-)

LETZTE CHANCE! Jetzt noch bewerben!


oder per Mail an madonna@oe24.at

Diashow: MADONNA-Model-Contest: Die Experten-Jury

Die ÖSTERREICH- und MADONNA-Herausgeberin freut sich auf das große Finale.

Der TV-Star begleitete mit seiner ORF-Sendung Chili die Suche nach dem Topmodel.

Der österreichische Star-Coiffeur Christian Sturmayr wird neben seiner Jury-Tätigigkeit auch für das Haarstyling der angehenden Topmodels sorgen.

Die Agentur-Chefin von Most Wanted Models weiß, wie ein Topmodel aussehen muss.

Die Starfotografen hatte schon u. a. Iris Strubegger und Franziska Knuppe vor der Linse.

Headbooker bei der Agentur Next Company.

Lifestyle-Chef vom Magazin Wien Live.

Die schöne Miss beweist mit ihrem klugen Köpchen, dass Model-Cliches nicht immer wahr sein müssen.

Als Finalist des großen MADONNA-Modelcontests 2009 erlangte er sofort die Aufmerksamkeit der renommierten Agentur Next Company.

Das österreichische Top-Model konnte schon viel Erfahrung in der Branche sammeln.

Die ehemalige Miss Austria weiß aus Erfahrung, was ein Model an Qualitäten benötigt. Sie wird den Abend moderieren.