Menschen wie wir …

Menschen wie wir …

Angelina Jolie und Brad Pitt, die berühmteste Hochglanzfamilie der Welt, samt Kindern zwanglos im Garten. Er sieht sogar im Schlafrock ziemlich super aus. Sie, im wie zufällig übergeworfenen Daunenteil mit offensichtlich nichts darunter, sieht eigentlich wie immer aus: gnadenlos fantastisch.

Kann durchaus sein, dass die Brangelinas zu einer Sorte Außerirdischer gehören, die nie verknittert aufwacht. Bei der das Haar sogar im Schlaf so sitzt, wie mit Drei-Wetter-Taft gestylt, und die nie und nimmer, wenn ihre Brut am Sonntagmorgen um halb sieben die Besucherritze stürmt, einen Anflug Unwillen zeigt.

Kann aber auch sein, dass Brangelina sind wie alle Eltern. Auch nur Menschen. Kann sein, dass die Bilderbuchfamilie für diesen speziellen Sonntagmorgen von teuren Spezialisten zurechtgezupft wurde. Er als Lässig-Papa im Designer-Frottee. Sie als sexy Mama in Luxusdaune.

Und kann sein, dass die Paparazzi, die angeblich in den Bäumen hockten und durch Zufall ein Idyll ins Bild gekippt bekamen, in Wahrheit Fotografen sind, die ganz normal bestellt wurden. Klick, klick. Damit die Welt mal eine ganz normale Family vor Augen hat. Oder zumindest eine, die für ihr Leben gern normal wäre.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden