Die nackte Wahrheit über Sex

Die nackte Wahrheit über Sex

Wöchentlich erscheinen fünf neue Ratgeber zum Thema Sex. Die ganze Welt wirkt, mit Verlaub, irgendwie dauergeil. Hollywood-Stars twittern, welche Sexspielzeuge sie gebrauchen. Christina Aguilera erzählt in Interviews, was sie im Sexshop einkauft. Angelina Jolie soll mit Messern hantieren, mindestens aber Sex an ungewöhnlichen Orten praktizieren. Heidi und Seal ließen sich bei der Sache filmen. Hausfrauen pellen sich im Nachmittags–TV aus Leder- Dessous und ständig wird suggeriert, dass alle anderen ein sensationelles Sexleben haben …

Zunächst: Beruhigen Sie sich. Man hört aus Hollywood-Kreisen halt selten, dass Angelina und Brad es jeden ersten Sonntag im Monat in der Missionarsstellung tun. Die Welt will heißere Geschichten, also werden PR-Agenten nicht müde, sie zu erfinden.

Und die Umfragen? Ja, die Umfragen! Nie wird so viel gelogen, wie in Umfragen, wo der Großteil der Bevölkerung bis 99 angibt, mindestens zweimal pro Woche ein solides Miteinander zu pflegen.

Was also ist die Wahrheit? Verglichen mit dem, was die anderen angeblich in der Lage sind zu treiben, ist die Wahrheit unspektakulär. Weil wohl ziemlich nahe dran am Alltag.

Autor: Uschi Fellner
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden