Kein Tag wie der Andere

Uschi Fellner

Kein Tag wie der Andere

Soweit ich weiß, ist in fünf  Wochen Weihnachten. Mich freut das aus vielerlei Gründen, vor allem aber aus zwei: Erstens, weil die Vase mit den Christbaumkugeln, die seit letzten Weihnachten im Wohnzimmer steht, jetzt wieder aktuell wirkt. Und zweitens, weil es mich nicht mehr gibt. Das ist vor Weihnachten ganz praktisch.

Durch eine Rufnummern-Umstellung bin ich ab sofort Dr. Gmeiner. Gestern hat mich mein erster Patient an­gerufen, da er schwer von Begriff ist, nehme ich an, dass Dr. Gmeiner eine Koryphäe auf dem Gebiet der Hirnforschung ist.

Mein Handy klingelt anonym und weil Anonymität ­seinen Reiz hat, führe ich Gespräche wie dieses:
„Grüß Gott, Wegscheider, ich ruf’ an wegen dem Termin morgen.“ Ich: „Welchen Termin?“ Anrufer: „Wegscheider, ich muss verschieben, auf nächste Woche.“ Ich: „Aha. Und wer sind Sie?“ Anrufer: „Wegscheider hier. Sind Sie die Ordinationshilfe?“ Ich: „Nicht direkt. Fellner hier. Sie sind falsch verbunden.“ Anrufer: „Dann geben Sie mir bitte die Ordinationshilfe, es ist wegen dem Termin mit Dr. Gmeiner.“ Ich: „Hier gibt’s keinen Dr. Gmeiner. Sie sind falsch verbunden.“ Anrufer. „Tschuldigung!“ (Legt auf.)
Dreißig Sekunden später. Klingeling. Ich: „Fellner hier.“ Anrufer. „Wegscheider, ich ruf’ an wegen dem Termin beim Dr. Gmeiner. Ist er zu sprechen?“ Ich: „Nein. Fellner hier.“ Anrufer: „Aber ich müsste den Herrn Doktor sprechen, es ist dringend!“ Ich: „Sie haben die falsche Nummer. Ich kenne keinen Dr. Gmeiner.“ Anrufer. „Sind Sie die neue Sprechstundenhilfe?“ Ich: „Nein, Fellner hier, Fellner, Fellner, Fellner. Hier ist kein Dr. Gmeiner!“ (Anrufer legt auf.)
Eine halbe Stunde später. Ich: „Fellner hier!“ Anrufer: „Wegscheider. Verbinden Sie mich dringend zum Herrn Dr. Gmeiner!“ Ich: „Er ist nicht da. Er kommt nie wieder. Weg. Für immer!“ (Anrufer nuschelt was zu jemand anderem, „Idiotin, schon wieder…“ ist zu verstehen, legt auf.)
Ich rufe die Auskunft an. Man werde sich kümmern. Klingeling. Ich: „Ordination Dr. Gmeiner. Herr Wegscheider? Nächste Woche ist perfekt. Der Herr Doktor freut sich!“ Anrufer: „Na endlich, Wegscheider hier…“
Leute, es weihnachtet sehr.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden