Kein Tag wie der andere

Uschi Fellner:

Kein Tag wie der andere

Anlässlich des Valentinstages wurde ich von Kolleginnen angehalten, endlich einmal über Sex und so zu schreiben.
Ich schreibe lieber über „und so“. Das hier ist ja ­eine Alltags- und keine Erotik-Kolumne. Erotische Kolumnen werden besser bezahlt, also wo kommen wir denn dahin! Im Kolumnen-Leben eines Alltags-Kolumnisten ist auch nicht wirklich Platz für Sex. Wir, die Alltags-Kolumnisten, leben im kolumnistischen Zölibat. Nachts schlafen wir. Tagsüber brüten wir Texte aus. Den Rest der Zeit sind wir damit beschäftigt, Alltag herzustellen, damit wir immer etwas haben, worüber wir schreiben können. Gerne schreibe ich aber z. B. übers Küssen. Küssen ist ein erotischer Grenzbereich. Um nicht rutschig zu werden, schlage ich vor, wir behandeln hier den enorm in Mode gekommenen Wangenkuss. Man küsst heute ja praktisch jeden, warum, weiß kein Mensch. Wird einer mal nicht geküsst, fühlt er sich sofort ausgeschlossen aus der Küsser-Gemeinschaft (bzw. küsst man mal selbst jemanden nicht, den man schon mal geküsst hat, fühlt man sich auch gleich komisch). Ich weiß schon, man erwartet jetzt von mir an dieser Stelle endlich Handfestes (Ihr wollt Sex, wie? Sprechen wir’s offen aus!), aber eine letzte Abschweifung ins Philosophische sei mir gestattet. Je mehr sich die Menschen von einander entfernen – desto mehr wird auf die Wange geküsst.
Und jetzt das Handfeste. Alle reden ja derzeit über Dolly Buster und ihren Auftritt bei Dancing Stars. Niki Lauda findet das niveaulos und unseriös, beteuert aber, noch nie einen Dolly-Buster-Film gesehen zu haben. Mein Sex-Geständnis zum Valentinstag: Ich habe auch noch keinen Buster-Film gesehen, aber ich finde Dolly Buster nicht zwingend unseriöser als Herrn Lauda oder mich. Mit einem einzigen Unterschied vielleicht: Piloten, Journalisten und Erotikdarsteller werden oft gefragt, wie es denn so sei,
Pilot oder Journalist oder Erotikdarsteller zu sein. Wir antworten dann wie aus der Pistole geschossen: Cool! Super! Macht echt Spaß!
Dolly Buster lügt natürlich, wenn sie das sagt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden