Kein Tag wie der andere

Uschi Fellner

Kein Tag wie der andere

Warum es keinen Spaß macht, Eiskratzer zu kaufen.

Manches kann man mir vorwerfen. Aber nicht, dass ich zu wenig Geld für Klamotten ausgebe. Andererseits bin ich bei Dingen geizig, von denen ich glaube, sie nicht unbedingt zu brauchen. Eiskratzer fürs Auto, z. B. Bis zum vierten heftigen Schneefall in diesem Winter war ich wieder der felsenfesten Überzeugung, mir die 2,80 Euro für einen neuen Eiskratzer sparen zu können. Seit ich den Führerschein besitze, also schon länger, kaufe ich jedes Jahr gegen Ende der Wintersaison und weil ich keine andere Wahl habe an einer Tanke in der Pampa einen überteuerten Eiskratzer, nicht ohne mich zu versichern, ob es ihn nicht schon im, äh, Angebot gibt. Überall sonst ist ja auch Sale um die Zeit.    

Das Personal im Autobedarfshandel ist in dieser Hinsicht humorlos. Auffallend ist weiters, dass sich mein jährlich zum Vollpreis erstandenes Werkzeug bis zum nächsten Winter dematerialisiert. Länger schon habe ich den Verdacht, dass die tückische Eiskratzer-Industrie in ihre Geräte Chips einbaut, die die Dinger unauffällig zersetzen, bis sie sich so gegen April, Mai, pffffff, vollständig auflösen.
Ohne mich selbst loben zu wollen, ich bin Meisterin im Schlagen kleiner Sichtluken, zu diesem Zweck führe ich im Winter (bis zum Erwerb des Vollpreis-
Eiskratzers) gerne einen Brieföffner mit. Hauptsache, ich seh raus. Dass keiner von außen reinschauen kann, finde ich ganz praktisch.    

So, jetzt kommt’s. Gestern habe ich, witterungsbedingt aus purer Not, wieder einen vollkommen überteuerten Eiskratzer gekauft. Heute fand ich in der    Garage eine zerschlissene Kiste. Generationen von Eiskratzern lagern darin, wahrscheinlich noch aus der Spätantike, dem Hellenismus und dem Hochmittelalter, die Modelle aus der Jugendstil-Epoche schauen gar nicht schlecht aus. Werde sie zu Christie’s tragen, wer weiß.

Meine Vorfahren hatten jedenfalls die gleichen Charakterzüge wie ich. Man konnte ihnen nie vorwerfen, kein Geld für Klamotten auszugeben, aber in Sachen Eiskratzer... meine Güte, waren die geizig!