Stiefel zum Gewöhnen

Stiefel zum Gewöhnen

Wetten, wir hätten es nicht geglaubt, wenn uns der Modegott noch vor drei Jahren prophezeit hätte, dass im Herbst 2010 „Pretty Woman“-Alarm herrschen wird. Empört hätten wir zurück gewiesen, dass wir dereinst mit Overknees an der Supermarktkasse anstehen werden. Oder unschuldige Kinder von der Schule holen werden. Oder so.

In der Realität verhält es sich mit Overknees wie mit allen Modetrends, die unter „extrem“ fallen. Zuerst denkt man: „Freunde, mit mir nicht!“ Dann sieht man, dass der Trend von Leuten auf­gegriffen wird, denen man ein distanzierteres Verhältnis zur Mode zugetraut hätte. Von der Magistratsbeamtin des Passamtes meines Bezirks zum Beispiel.

Da saßen wir über beizulegenden Formularen, und wo sind jetzt die Stempelmarken? Nicht mehr in der Mappe, wo sie eben noch …
„Dort liegen sie am Boden“, rief Mrs. Bezirksamt und sprang auf . Blick frei auf Overknees mit 15-cm-Heels. „Super Stiefel!“, sagte ich. „Gell!?“, sagte sie nicht frei von Stolz. „Habe ich mir von meiner 16-jährigen ausgeborgt. Total bequem …“
Auf der Straße begegnete mir eine Nonne. Sie lächelte so komisch. Allein der Modegott weiß, was da unter ihrer Kutte …

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Hier anmelden
Dauert nur 10 Sekunden
Impressum
X