Am Anfang stand nur eine kleine Idee ...

Am Anfang stand nur eine kleine Idee ...

Eine Diagnose, von der jeder, der (noch) nicht betroffen ist, annimmt: Mich trifft es nicht.

Positives Denken hilft in vielen Fällen weiter. Was Brustkrebs betrifft, ist Vorsorge klüger. Das Pink Ribbon, die rosa Schleife zum Anstecken, gilt weltweit als Symbol der Brustkrebsvorsorge und als Zeichen der Solidarität mit Betroffenen. Schauen Sie sich um, an Ihrem Arbeitsplatz, in Ihrem privaten Umfeld: Wie viele Frauen stehen Ihnen nahe? Eine von acht ist mit der Diagnose konfrontiert...

Vor mittlerweile acht Jahren fragte mich Doris Kiefhaber, die Chefin der Österreichischen Krebshilfe, ob ich mir vorstellen könnte, das Thema Brustkrebs medial zu unterstützen. Ich konnte mir das nicht nur sehr gut vorstellen, ich fand die Idee sogar, auf gewisse Weise, visionär. Warum nicht ein Thema populär machen, das jeden (zumindest via Bekannten- und Freundeskreis) betrifft und bei dem Aufklärung Not tut?

Brustkrebs war damals in den österreichischen Medien ein Tabu, außer einem Dutzend engagierter Ärzte wollte, konnte oder durfte niemand darüber sprechen.
Auch international war das Thema „persona non grata“. Zu wenig „glamourös“, nicht positiv besetzt genug, um in Frauenmagazinen Platz zu finden. Und plötzlich war die Zeit gekommen...

Weltweit und auch in Österreich, formierten sich Pink Ribbon Aktionen, die Geld für Patientinnen sammelten und zur Vorsorge aufriefen. Popstars wie Kylie Minougue und Anastasia gingen mit ihrer Diagnose an die Öffentlichkeit. Es begann „zu fließen“...

Nie hätten wir uns vor acht Jahren, als „wir“ nur aus einer Handvoll Idealisten bestanden, gedacht, dass Pink Ribbon 2010 die erfolgreichste Charity-Aktion Europas sein würde. Dass Weltstars ohne Gage für Pink Ribbon nach Wien kommen würden. Dass ein ganzes Land das Leben feiert...

Wie schön, wenn aus einer Vision ein starkes Statement für die Zukunft entsteht.

Autor: Uschi Fellner
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Hier anmelden
Dauert nur 10 Sekunden
Impressum
X