Raffinierte Designer-Beachwear

ESSENTIALS FOR ZULA

Raffinierte Designer-Beachwear

Nun sind sie endlich da: Die Must-Haves der Sommersaison 2016 des jungen Trendlabels ESSENTIALS FOR ZULA. Ab sofort bietet der trendy Online-Store, neben den allzeit beliebten Bralettes, auch Bikinis und Badeanzüge an. Und das natürlich inklusive raffiniertem Rückendesign á la Designerin Delie Kastner.

Ein schöner Rücken kann auch entzücken
Dem Motto entsprechend kreiert die sympathische Jungdesignerin den nächsten Modehype: extravagant Beachwear. Der ansonsten schlicht gehaltenen Badeanzug „FRANCESS One Piece Swimsuit“ und der „OLIVIA Bikini“ bestechen nämlich vor allem durch eines: den Rücken. Mit den kreativen und außergewöhnlichen Rückendesigns ist man garantiert DER Hingucker am Strand. Die Swimwear in Neoprenoptik überzeugt auch dank des luxuriösen, strapazierfähigen Materials, das so gut wie jeder Körperform schmeichelt und auch bei körperlicher Betätigung nicht verrutscht. Fashionistas schwören auf die Trendteile mit den originellen Namen. Egal ob Bikini oder Badeanzug – in der neuen Kollektion bietet ESSENTIALS FOR ZULA jedem Modefan, von Badenixe bis Strandmuffel, das richtige Summer-Must-Have. Aber Achtung: Suchtfaktor garantiert. Die trendigen It-Pieces gibt es in schwarz, weiß und graphit. Das Bikinihöschen ist überdies in einer sportlichen Variante und einer zierlichen mit Riemchen erhältlich.

Besonderes Plus: Dank auffälligem Rückendesign liegt der Fokus auf dem Rücken und nicht auf eventuellen kleineren „Problemzonen“. Die neuen Trendteile kosten 54,40 Euro und sind in den Größen XS/S und M/L erhältlich. Die neue Kollektion gibt es ab sofort unter www.essentialsforzula.com.


 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden