we love London Town!

Kristin Pelzl-Scheruga

we love London Town!

Die Mariahilfer Straße am ersten Adventsamstag wirkt dagegen wie ausgestorben: Der Beste und ich shoppen uns Anfang Dezember die Oxford und Regent Street entlang.
Sprechen können wir dabei nicht. Erstens haben wir dicke Schals vor dem Mund, zweitens die Gospel-Songs der Charity-Singer im Ohr und drittens die Stimme beim Keane-Konzert am Abend davor abgegeben. Das ist gut: So können wir nämlich nicht streiten.
Wir wundern uns also still in uns hinein. Etwa darüber, dass die Kleidung der Britinnen disproportional zur Temperatur an Schichten verliert: Während sie im Sommer mit Boots durch die Straßen stiefeln, zeigen sie ihre nackten Zehen bei Minusgraden in offenen High Heels.
Seltsam kommt uns auch der Besuch im Shoppingtempel einer ehemals angesagten Modemarke (die mit dem Elch!) vor: In der gefühlt zehn Kilometer langen Schlange vor den Kassen warten fast ausnahmslos Menschen der Generation 40+. Jung und trendy sind nur die VerkäuferInnen, allesamt barfuß. Vielleicht irren wir uns aber auch: Es ist so finster hier, dass man Ware und Kunden nur in Umrissen wahrnehmen kann.
Das Seltsamste aber ist, dass wir uns trotz allem aufs Neue in London verliebt haben. Sie raubt einem alle Nerven, diese Stadt. Und ist dennoch wie Hühnersuppe für die Seele...

Kristin Pelzl-Scheruga ist Gesund-Chefin von MADONNA

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden